JUGEND STÄRKEN im Quartier
Teilnehmer-Werdegang im Projekt JUGEND STÄRKEN im Quartier
Jugendmigrationsdienste
Junge Menschen auf ihrem Weg in Deutschland: Die Jugendmigrationsdienste beraten, begleiten und bilden
JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen
JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen - Perspektive eines Geflüchteten

Aktuelles

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und seine Partner sind mit zahlreichen Initiativen vor Ort aktiv. Allen gemeinsam ist, dass sie sich vor Ort für eine starke Zivilgesellschaft einsetzen. Auf der interaktiven Karte kann gezielt nach Projekten in der Nähe gesucht werden.

Weiterlesen

Die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit (BA), dem Bayerischen Rundfunk (BR) und dem Goethe-Institut entwickelte App "Ankommen" wird um eine mobile Website erweitert:

Weiterlesen

Praxis

An derzeit 457 Standorten der Jugendmigrationsdienste in ganz Deutschland erhalten junge Migrantinnen und Migranten bis 27 Jahre Beratung und Begleitung zum Thema Schule, beim Erlernen der deutschen Sprache oder bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz sowie bei Fragen rund um den Alltag. Seit September 2015 ist dieses Angebot auch für junge Flüchtlinge (junge Menschen mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung) offen.

Weiterlesen

Veranstaltungen

[Previous Month]
März 2017
[Next Month]
MoDiMiDoFrSaSo
9 27
28
1
2
3
4
5
10 6
7
8
9
10
11
12
11 13
14
15
16
17
18
19
12 20
21
22
23
24
25
26
13 27
28
29
30
31
1
2

Keine Einträge gefunden

Grußwort

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Manuela Schwesig

Die Initiative JUGEND STÄRKEN unterstützt benachteiligte junge Menschen und junge Menschen mit Migrationshintergrund dabei, Hürden auf dem Weg zur schulischen, beruflichen und sozialen Integration zu überwinden.

Lesen Sie mehr