Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen
Zehn Jugendliche

Jugend stärken

Initiative JUGEND STÄRKEN

Mit der Initiative JUGEND STÄRKEN setzt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein deutliches Zeichen für eine starke Jugendpolitik und die bessere Integration benachteiligter Jugendlicher in Deutschland. Wir wollen Länder und Kommunen dabei unterstützen, jungen Menschen mit schlechteren Startchancen eine bessere Lebensperspektive zu bieten..

weiter


Praxisbeispiele

Jörg Schlag von den Wirtschaftsjunioren

Jugendmigrations-dienst Nürnberg

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) Nürnberg in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat eine sehr gute Lage. „Seit dem 1. Juni 2012 sind im Beratungszentrum für Integration & Migration (BIM) beide Dienste vertreten – sowohl der JMD als auch die Migrationsberatung für Erwachsene (MBE)“, erklärt Bereichsleiterin Gisela Woitzik-Karamizadeh. „Dadurch können wir Beratungen für die ganze Familie anbieten.

weiter

AKTUELLES

Die Initiative „Ich kann was!“ unterstützt Jugendliche

„Ich kann was!“ Ausschreibung 2015

Vom 1. bis 31. März 2015 können sich  Einrichtungen mit Projektideen um eine Förderung durch die „Ich kann was!“-Initiative bewerben. Die Initiative unterstützt seit 2009 engagierte Projekte und Einrichtungen in ganz Deutschland, die sich für den Kompetenzerwerb von Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren einsetzen.

weiter