Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen
Zehn Jugendliche

Jugend stärken

Initiative JUGEND STÄRKEN

Mit der Initiative JUGEND STÄRKEN setzt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein deutliches Zeichen für eine starke Jugendpolitik und die bessere Integration benachteiligter Jugendlicher in Deutschland. Wir wollen Länder und Kommunen dabei unterstützen, jungen Menschen mit schlechteren Startchancen eine bessere Lebensperspektive zu bieten..

weiter


Praxisbeispiele

Sofia aus Griechenland (Quelle:JMD Oberbergischer Kreis)

Jugendmigrationsdienst Oberbergischer Kreis

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) Oberbergischer Kreis des Caritasverbandes hat ein großes Einzugsgebiet. Mit Sitz in Gummersbach kümmert er sich um neun Kommunen, in denen die Vielfalt an Jugendlichen mit Migrationshintergrund beeindruckend ist. Sie kommen aus Italien, Kroatien, Griechenland, der Türkei, Russland, Polen, Eritrea und vielen weiteren Ländern.

weiter

AKTUELLES

Foto: Projektarbeit

Veranstaltungen in Dortmund

Im Projekt „JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen“ konnten junge Unternehmerinnen, Unternehmer und Führungskräfte in Zusammenarbeit mit Fachkräften der Jugendsozialarbeit seit 2013 fast 4000 junge Menschen beim Berufseinstieg unterstützen. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland laden für den                11. September 2015 zu zwei Veranstaltungen in Dortmund ein.

weiter