JUGEND STÄRKEN im Quartier
Teilnehmer-Werdegang im Projekt JUGEND STÄRKEN im Quartier
Jugendmigrationsdienste
Junge Menschen auf ihrem Weg in Deutschland: Die Jugendmigrationsdienste beraten, begleiten und bilden
JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen
JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen - Perspektive eines Geflüchteten

Aktuelles

Am 16. Februar ist die Förderrichtlinie für das Programm "JUGEND STÄRKEN im Quartier" veröffentlicht worden. Kommunen, die bisher aus dem Programm gefördert wurden, können ab dem 26. Februar am Interessenbekundungsverfahren teilnehmen. 

Weiterlesen

Seit 2017 fördern das Bundesbau- und Bundesfamilienministerium gemeinsam Maßnahmen zur Stärkung von Jugendlichen in sozial benachteiligten Quartieren. Ab 2018 bauen beide Ressorts mit dem Modellprogramm „Jugendmigrationsdienste im Quartier“ ihr Engagement an weiteren Standorten aus. Ab sofort wird jedes Bundesland mit einem Modellprojekt unterstützt, um das gemeinsame Miteinander von Jugendmigrationsdienst und Nachbarschaft zu stärken und das Wohnumfeld junger Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu verbessern.“

Weiterlesen

Praxis

Neugierig und ein bisschen kritisch mustern sich die jungen Leute. Sie betrachten genau das Gesicht gegenüber, lange Haare, kurze Haare, vielleicht ein Kopftuch, Bart, Locken, Brille. Die Blicke sind mal angestrengt, mal amüsiert. Dann fangen sie an zu zeichnen, noch ein paar Sekunden. Dann ein Wechsel. Der nächste übernimmt die Skizze, verbessert, zeichnet weiter. Bis Bilder entstehen. Von 17 geflüchteten Jugendlichen und 17 Studierenden der Uni Rostock. Das Portraitieren in Speeddating-Manier ist ein Kennenlern-Spiel.

Weiterlesen

Veranstaltungen

[Previous Month]
Februar 2018
[Next Month]
MoDiMiDoFrSaSo
5 29
30
31
1
2
3
4
6 5
6
7
8
9
10
11
7 12
13
14
15
16
17
18
8 19
20
21
22
23
24
25
9 26
27
28
1
2
3
4

Keine Einträge gefunden