„Kampagne „Mehr Platz für Miteinander: Du bist die Stadt“

Mehr Platz für MITEINANDER - Du bist die Stadt

Mehr Platz für MITEINANDER - Du bist die Stadt

Ein gutes Miteinander und ein gerechtes Zusammenleben – das bringt Städte, Gemeinden und Quartiere in Deutschland voran. Dazu braucht es engagierte Menschen vor Ort, die lokale Projekte auf die Beine stellen, Räume mit Leben füllen und dadurch auch Vielfalt schaffen. Das Bundesbauministerium (BMUB) unterstützt engagierte Projekte in diesen Bereichen seit vielen Jahren durch Förderprogramme. Dazu zählen zum Beispiel das Programm "Soziale Stadt" sowie die mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds geförderten Programme "Bildung, Arbeit, Wirtschaft im Quartier – BIWAQ" und – in Kooperation mit dem Bundesfamilienministerium – "JUGEND STÄRKEN im Quartier". Mit der Kampagne "Mehr Platz für Miteinander: Du bist die Stadt" möchte das BMUB nun all die Menschen würdigen, die dahinter stehen: Ihre beeindruckenden Leistungen und ihre kreativen Projekte, die sie deutschlandweit entwickeln, stehen im Mittelpunkt. Denn sie zeigen auf, dass Zusammenleben und Integration in Städten und Gemeinden tatsächlich funktionieren können. Ihr Beispiel macht Mut und lädt dazu ein, sich selbst für Integration und Vielfalt einzusetzen – für ein besseres Miteinander und für alle Menschen im Quartier.

Zur Internetseite www.du-bist-die-stadt.de