Neues Modellprojekt für junge Flüchtlinge

Am 2. September 2015 startet das Modellprojekt „jmd2start –Beratung für junge Flüchtlinge “. An bundesweit 24 Standorten bieten die Jugendmigrationsdienste ab sofort Begleitung und Beratung für junge Flüchtlinge zwischen 12 und 27 Jahren an. Das Modellvorhaben wird bis Ende 2017 aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Pressemitteilung "72 Junge Flüchtlinge im Jugendmigrationsdienst" PDF, 33 KB

Standorte - Modellprojekt "Junge Flüchtlinge im Jugendmigrationsdienst" PDF, 75 KB