Staatsekretär Dr. Kleindiek besucht Schnupperköche

Junge Wirtschaft und Staatssekretär Kleindiek kochen mit jungen Flüchtlingen

Junge Wirtschaft und Staatssekretär Kleindiek kochen mit jungen Flüchtlingen

Karlsruhe, 11. März 2016. Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie Horst Wenske, Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland, luden heute junge Migrantinnen und Migranten – darunter auch Flüchtlinge – zum gemeinsamen Kochen ein. Ziel war es, den jungen Menschen den Ausbildungsbereich des Gastgewerbes näher zu bringen. In der Lehrküche des Internationalen Bundes (IB) Baden bereiteten Kleindiek und Wenske mit ihnen herkunftstypische Gerichte zu und tauschten sich zu Themen der dualen Ausbildung aus. Die jungen Schnupperköche wurden durch den Jugendmigrationsdienst Karlsruhe des IB Baden begleitet.

Pressemitteilung der Wirtschaftsjunioren Deutschland  zur Pressemitteilung PDF, 92 KB

Zur Internetseite www.1000-chancen.de

Youtube Video: Rückblick auf den Aktionstag "Ein Tag Azubi"