JUGEND STÄRKEN im Quartier

Ein Mädchen mit Skateboard sitzt mit anderen Jugendlichen vor einer bemalten Wand.

JUGEND STÄRKEN im Quartier

Das Modellprogramm "JUGEND STÄRKEN im Quartier", das mit Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) umgesetzt wird, unterstützt junge Menschen dabei, sich in Schule, Ausbildung, Arbeit und Gesellschaft zu integrieren. Ziel ist, dass sie aktiviert und ihre Kompetenzen und Persönlichkeit gestärkt werden.

In Marburg entstand im Rahmen eines Mikroprojektes der Polit-Parcours „Leben und leben lassen“, der sich mit Inhalten rund um das Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt auseinandersetzte.

Mehrere Karten mit der Aufschrift Leben und leben lassen liegen auf einem Tisch